Ich coloriere Ihre Schmuckstücke aus den verschiedensten Materialien und biete Goldschmieden, Schmuckdesignern, Bijouterien und weiteren Interessierten einen umfassenden Colorit-Service:

  • - Neuanfertigungen, Änderungen und Reparaturen 
  • - über 1200 Farben 
  • - diverse Effekte wie Perlmutt, Opalisieren, Metallisé, Neon, transparent,
  • - transluzent und opak
  • - poliert oder matt 

 

Was ist Colorit
Colorit ist ein hochwertiger keramikverstärkter Verbundwerkstoff, welcher seinen Ursprung in der Dentaltechnik hat. Durch den hohen Keramikanteil sind Haft-, Verschleiss- und Stossfestigkeit elementare Eigenschaften dieses farbbeständigen Materials.

  • Colorit reagiert (härtet) auf Licht im Bereich von 200-800nm.
  • Colorit kann von den Anwendungsmöglichkeiten mit Email verglichen werden.
  • Spezifisches Gewicht:
  • Härte nach Mohs: 4-5 

 

Wie funktioniert Colorit
Das auf ca. 70° erwärmte, dickflüssige Colorit wird in oder auf die zu colorierende Fläche gegeben und unter der Blaulicht-Lampe Schicht für Schicht ausgehärtet. 

Farben
Colorit kann opak, transluzent, transparent, in sämtlichen Farben und Nuancen gemischt und verarbeitet werden. So entsteht eine fast grenzenlose Farbenvielfalt.

Für Ihre Farbwahl senden Sie mir ein Farbmuster in irgendeiner Form, z.B. Stoffresten, Farbfleck, Farbstift, Bild, leere Kaffeeportion, usw

Wenn Sie einen Farbfächer besitzen, können Sie mir den Farbcode angeben. Ich kann den Code dann auf mein System übersetzen.

Sie können mir  die gewünschte Farbe auch erklären. Ich sende Ihnen dann einige Muster zu.

Vorbereitung
Das zu colorierende Stück muss eine Mindesttiefe von 0,8mm aufweisen und sollte für eine optimale Haftung hinterschnitten sein. 

 Nachbearbeitungsmöglichkeiten von colorierten Stücken                   

  •   - Feilen, bohren, fräsen, drehen, schleifen, polieren, sandstrahlen, usw.
  •   - Handgravuren sind nicht möglich.
  •   - Colorit kann problemlos entfettet und anschliessend galvanisch überzogen werden,
  •   - sogar verchromen ist kein Problem
  •   - Ausgehärtetes Colorit sollte keiner Wärmequelle über 100° ausgesetzt werden  

 

Entfernen von Colorit
Colorit kann ausgefräst oder ausgebrannt werden

Anwendungsbereich

  • - überall da wo Email nicht verwendet werden kann
  • - als Überzüge und Schutz auf z.B. gravierte Unterlagen 
  • - zum Hinterlegen von Steinen, z.B. Mondsteine
  • - als Steinersatz, Inlay, Gestaltungselement
  • - als Reparaturmaterial bei Emailschäden oder verlorenen Steinen
  • - zum Eincolorieren verschiedensten Materialien z.B. Graphitflocken, kleine Objekte,
  • - dank ihrer Eigenschaften können Diamanten direkt eincoloriert werden   

 

Welche Materialien sind geeignet zum Colorieren?
Stahl, Silber, Gold, Glas, Keramik, Aluminium, Bronze, Kunststoffe usw.

Kosten
Für jedes Stück mache ich Ihnen vor der Ausführung eine Offerte. 

Lieferfrist
Im Normalfall ca.10 Arbeitstage

Weitere Informationen 
Für weitere Informationen rufen Sie mich an oder senden Sie mir ein Mail.